Snack-Markt: Etablierte müssen sich warm anziehen

Die etablierten Anbieter im Milliarden-Geschäft mit salzigen Knabberartikeln müssen sich warm anziehen: Denn die PepsiCo-Sparte Frito-Lay macht ernst mit ihrem längst erwarteten Einstieg in den deutschen Markt. Dass es sich dabei um weit mehr als nur einen Versuch handelt, erschließt sich schon aus der Größe des US-Konzerns: Nur mit salzigen Snacks setzt Frito-Lay gut 24 Mrd. DM um. Etwa ein Drittel der weltweit verkauften Kartoffel- oder Mais-Chips stammt aus den Fabriken der PepsiCo-Sparte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats