Sodiaal strafft Auslandsaktivitäten


Der Sodiaal-Konzern gibt auch in Spanien seinen Produktionsstandort auf. Die Frischmilchsparte Yoplait schließt ihr Werk in Alcobendas bei Madrid und entlässt 327 Beschäftigte. Der Rückzug aus Spanien und Polen ist Teil einer neuen Auslandsstrategie des angeschlagenen Genossenschaftskonzerns. Yoplait setzte 1999 in Spanien umgerechnet 222 Mio. DM um, erlitt 2000 jedoch gravierende Marktanteilsverluste.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats