Wettbewerbszentrale mahnt Sony ab


Die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs hat den Elektronik-Riesen, die Sony Computer Entertainment Deutschland GmbH, Neu-Isenburg, wegen seiner Werbebriefe im Stil der US-Armee abgemahnt. Die bräunlichen Umschläge mit einem Poststempel der Army und einem blutgetränkten Stofffetzen seien sittenwidrig, kritisierte die Zentrale in Bad Homburg. Sony werbe mit dieser Post, die in den vergangenen Tagen zahlreiche deutsche Haushalte erreicht habe, für ein neues Computerspiel.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats