Soziales Engagement Aldi Süd fördert Leselernhelfer

von Redaktion LZ
Donnerstag, 15. September 2016
Aldi Süd engagiert sich dafür, dass mehr Kinder besser lesen lernen.
Mit einer Förderung in Höhe von 140.000 Euro für zunächst drei Jahre unterstützt die Unternehmensgruppe die gemeinnützige Organisation Mentor – Die Leselernhelfer Bundesverband e.V. beim Aufbau ihres Angebots in Süd- und Westdeutschland. Das soziale Engagement der Unternehmensgruppe Aldi Süd bündelte sich bisher in der Auridis gGmbH, die 2006 gegründet wurde. Sie fördert soziale Projekte für Familien mit kleinen Kindern.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats