Machauer muss gehen


LZ|Net. Norbert Machauer, bei der Spar Handels AG für die Vertriebslinie SEH zuständig, verlässt zum Ende des Jahres dass Unternehmen "wegen unüberbrückbarer Meinungsverschiedenheiten". Hintergrund dürfte der fortwährende Streit zwischem dem Spar-Vorstand und den selbstständigen Einzelhändlern sein, die nachdrücklich Verbesserungen etwa bei den Einkaufspreisen von den Hamburgern fordern. Machauer, der erst im April dieses Jahres zur Spar zurückgekehrt war, soll sich dabei für den SEH stark gemacht haben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats