Einigung mit den Ex-Vorständen


Die Spar Handels-AG, Schenefeld, hat den Streit um die fristlose Kündigung der drei ehemaligen Vorstände Bernd Bonnet, Thomas Weiß und Bernhard Wilken beigelegt. Es sei vor dem Landgericht Hamburg vereinbart worden, das bis Ende 2005 terminierte Dienstverhältnis zum 30. Juni 2002 auslaufen zu lassen, teilte das Unternehmen mit. Damit werde eine möglicherweise langwierige und kostspielige gerichtliche Auseinandersetzung vermieden, heißt es weiter.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats