Spar entscheidet sich Rücknahmesystem


Die Spar Handels-Aktiengesellschaft, Schenefeld, wird auch über den 1. Oktober hinaus einwegverpackte Getränke in ihrem Sortiment führen. Sie empfiehlt ihren selbstständigen Spar Einzelhändlern, sich dem Rücknahmesystem der Vfw AG, die bei Einwegverpackungen eng mit der Markant zusammenarbeitet, anzuschließen. Damit hat sich die Spar gegen eine Beteiligung beim P-System von Lekkerland-Tobaccoland entschieden (wir berichteten).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats