Spar bereitet Rückzug von der Börse vor


Der Spar-Mehrheitsaktionär ITM Entreprises SA will den angeschlagenen Handelskonzern von der Börse nehmen. Die Franzosen besitzen nach LZ-Informationen inzwischen 85 Prozent der Stammaktien. Weitere 10,5 Prozent hält eine Investoren-Gruppe. Auf der Hauptversammlung der Spar Handels AG Ende August soll die Umstellung der Nennbetragsaktien in Stückaktien beschlossen werden. Wie es im Nachgang der Aufsichtsratssitzung am Mittwoch abend hieß, ist der Spar-Vorstand „beauftragt, den Rückzug vom Börsenplatz zu betreiben“.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats