Squeeze-out bei der Spar Handels AG


ITM Entreprises hat jetzt bei der Spar-Handels AG alleine das Sagen. Die französischen Mehrheitsaktionäre der Spar, die bislang nur rund 85 Prozent der Anteile besaßen, haben ein weiteres Aktienpaket von rund 12 Prozent gekauft. Die verbleibenden knapp 3 Prozent des Aktienkapitals will ITM nun über einen Squeeze-out übernehmen. Den Vorzugsaktionären sollen 8,75 Euro je Aktie gezahlt werden. Die Stammaktionäre sollen mit 4,26 Euro pro Aktie abgefunden werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats