Spar-Aufsichtsrat gibt Startschuss


LZ|NET. Der Startschuss ist gefallen. Am Mittwoch dieser Woche hat der Spar-Aufsichtsrat die Gesamtplanung zur Integration des Unternehmens in die Edeka-Organisation abgesegnet. In einem Stufenplan sollen nun wesentliche Geschäftsbereiche auf die Edeka übertragen werden. Allerdings sind noch längst nicht alle Stolpersteine aus dem Weg geräumt. "Die Planung steht", so das Fazit von Spar-Vorstandschef Stephan Schelo nach der Aufsichtsratssitzung des Unternehmens am Mittwoch dieser Woche.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats