Druck auf Spar-Vorstand nimmt zu


Mit Auslistungen zahlreicher Markenartikel versucht die Spar Handels AG und ihre Mutter ITM Entreprise namhafte Hersteller zu Konditionsverbesserungen zu bewegen. Spar-Kaufleute sehen die Aktion allerdings mit Skepsis. Eine Interessenvertretung bezeichnet in einem Schreiben an den Spar-Vorstand, der zusehends unter Druck gerät, 79 der über 250 ausgelisteten Markenartikel-Produkte als "unverzichtbar".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats