Stunde der Wahrheit bei Spar


Für die Spar Handels AG schlägt in diesem Jahr die Stunde der Wahrheit. Branchenbeobachter rechnen damit, dass die tatsächlichen Verluste des Einzelhandelsunternehmens 1999 weit über den bislang geschätzten 400 Mio. DM liegen und die Hürden für einen Sanierungskurs immer höher werden. Die Führungsriege um Vorstandschef Arwed Fischer glaubte Anfang der Woche ihrer Auskunftspflicht bereits mehr als genüge getan zu haben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats