Spar Handels AG schneidet ins Logistiknetz


Restrukturierungsprogramm der Spar Handels AG nimmt zügig Konturen an. Mit einer Welle von Schließungen im Lagerbereich will Vorstandschef Stephan Schelo die Kosten in diesem Bereich massiv senken. Geplant sind erste Schließungen noch im Oktober dieses Jahres. Ein Lager und drei Umschlagplätze stehen nach Angaben des Unternehmens unmittelbar vor der Schließung. Ihre Funktionen sollen künftig von den verbliebenen Lagern übernommen werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats