Spars Start in Moskau


LZ|NET. Spar konkretisiert seine Expansionspläne in Russland. Im August soll der erste von 30 Supermärkten in Moskau seine Pforten öffnen. Gleichzeitig werden weitere Standorte außerhalb der Hauptstadt ins Visier genommen. So denkt man über Eröffnungen in St. Petersburg und Nizhni Novgorod nach. Derzeit sind erst wenige ausländische Handelsunternehmen in Russland vertreten. So sind Migros Turk of Turkey, Kesko und Tradeka aus Finnland und Ramenka aus der Türkei in Russland mit Niederlassungen vertreten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats