Spar Ungarn will kräftig wachsen


Die Spar Ungarn will in diesem Jahr zehn neue Supermärkte und zwei neue SB-Warenhäuser eröffnen. Im Rahmen eines 39,7 Mio. USD-Investitionsprogramms soll außerdem eine neue Fleisch-Verpackungs-Fabrik in Bicske in der Nähe des zentralen Verteilzentrums entstehen. Investiert werden in den Bau des Gebäudes 14,1 Mio. USD. Jährlich sollen dann in der Fabrik 18.000 bis 20.000 Tonnen Fleisch exklusiv für die Spar Outlets verarbeitet werden können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats