Info-Tage bei Spar Österreich

von Redaktion LZ
Freitag, 22. Oktober 2010
LZnet. Die österreichische Spar integriert das Thema Nachhaltigkeit jetzt in ihre Mitarbeiterausbildung. 2.500 Auszubildende haben sich in den vergangenen Monaten Fachwissen über verantwortungsvolles Einkaufen und sinnvollen Umgang mit den Ressourcen angeeignet.
Als Highlight der Ausbildung organisieren die Jugendlichen vom 21. bis 23. Oktober so genannte "Spar setzt Zeichen" Info-Tage, an denen sie ihr Wissen an die Kunden weitergeben. In Eigenregie bauen Lehrlinge in den Super- und Verbrauchermärkten Verkostungsstände auf und regen zu bewusstem Konsum an.

So wollen sie auf den Nutzen regionaler Lebensmittel hinweisen, aber auch Bio- und Fairtrade-Sortimente promoten sowie den Verkauf von Energiesparlampen ankurbeln. Einige der Artikel gibt es gratis zu kosten.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats