Spar vergibt 900 Ausbildungsplätze

von Judit Hillemeyer
Mittwoch, 13. Januar 2010
Die Spar Österreich vergibt in diesem Jahr wieder 900 Lehrplätze. Mit insgesamt 2.700 Auszubildenden ist das Unternehmen Österreichs größter Ausbilder.



Die Berufsausbildung beginnt jeweils im August/September 2010. Interessierte Jugendliche sollen in den kommenden Wochen und Monaten Chancen erhalten, ihre Kompetenzen im Zuge von Aufnahmetests, Audits, Vorstellungsgesprächen und Schnuppertagen zu zeigen.

17 Prozent der 5.900 Mitarbeiter haben bei Spar Österreich gelernt. Weitere Informationen sind unter www.spar.at/lehre abrufbar. (juh)

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats