Michael Otto weist Vorwürfe zurück


Dr. Michael Otto, Vorstandsvorsitzender der Otto GmbH & Co KG und Mehrheitsgesellschafter der Spiegel Holdings Inc., zeigt sich überrascht über die jüngst veröffentlichten Presseberichte zu Untersuchungen der US-Börsenaufsicht SEC im Zusammenhang mit der Spiegel-Pleite. Michael Otto erklärt, dass mit der SEC und Spiegel vereinbart worden sei, keinen Kommentar über den sogeannten "Crimmins Report" zu geben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats