Mitglieder haben entschieden


LZ|NET. Die Generalversammlung der Spielwarenmesse eG, Nürnberg, hat über die Besetzung von vier Sitzen im Aufsichtsrat entschieden. Die Genossenschaftsmitglieder wählten Paul Adams (Gebr. Märklin) und Axel Kaldenhoven (Schmidt Spiele) neu in das Gremium. Sie sind Nachfolger der scheidenden Mitglieder Horst Fleischmann und Ulrich Urban. Peter Walter (Walter Spielwarenfabrik) und Stefan Graupner (Graupner) wurden für eine weitere Amtsperiode bestätigt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats