Spinnrad steht vorerst vor dem Aus


Der alternative Drogeriemarktfilialist Spinnrad, Gelsenkirchen hat die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt. Wie das Unternehmen mitteilt, seien Sanierungsbemühungen zunächst gescheitert. Spinnrad bemühe sich, den Geschäftsbetrieb fortzuführen und eine Sanierungslösung zu erreichen, durch die möglichst viele Arbeitsplätze erhalten bleiben könnten. Laut Zeitungsberichten erwartet das Unternehmen 2002 ein "sattes Minus".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats