Kommunikation sichert das Geschäft

von Silke Biester
Freitag, 13. Juli 2012
Wie stark könnte Verständigung Ihre Einnahmen beeinflussen?
LZ-Grafik
Wie stark könnte Verständigung Ihre Einnahmen beeinflussen?
Für den Erfolg im globalen Wettbewerb sind gute Sprachkenntnisse unabdingbar. Eine Studie des Dienstleisters Education First belegt die Auswirkungen mangelhafter Kommunikationsfähigkeit bei der internationalen Expansion.
Rund 70 Prozent der Befragten geben an, dass es regelmäßig Verständigungsprobleme mit Geschäftspartnern anderer Länder gebe. Aus derlei Missverständnissen entstandene finanzielle Einbußen, gibt die Hälfte zu Protokoll. Grundsätzlich bezeichnen mehr als 90 Prozent die internationale Zusammenarbeit im eigenen Unternehmen als "sehr wichtig" oder "wichtig".

Die Hälfte der Manager erwartet leichte und ein weiteres Drittel sogar signifikante Verbesserungen bei Umsatz, Gewinn und Marktanteil, wenn die Kommunikation weniger fehlerhaft funktionieren würde. Ebenfalls jeder zweite gibt an, dass nicht genug getan wird, um die Sprachkenntnisse zu verbessern.
Was verbessert sich durch gute länderübergreifende Kommunikation?
LZ-Grafik


Bei Neueinstellungen sind diese Fähigkeiten allerdings bedeutend. 39 Prozent der Unternehmen erwarten auch bei Einstellungen im Inland, dass Bewerber mindestens eine Fremdsprache sprechen. Mehrsprachigkeit wird von 13 Prozent erwartet. Bei Einstellungen im Ausland steigen die Werte auf 43 und 19 Prozent. (sb)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats