Standard & Poor's Neue Metro bekommt Investmentgrade


Die Bonitätsprüfer der Ratingagentur Standard & Poor's haben kurz vor Weihnachten noch eine positive Nachricht für den Metro-Konzern: Das vorläufige Investmentgrade-Rating für die künftige Metro nach der Konzernaufspaltung wurde samt stabilen Ausblick von den Analysten bestätigt.Positive Vorzeichen für die Aufspaltung des Metro-Konzerns in einen Lebensmittel- und einen Elektrospezialisten: Die neu entstehende Food-AG, die den Namen Metro beibehalten wird, hat jetzt von der Ratingagentur Standard & Poor's eine Bestätigung des vorläufigen Investmentgrade-Rating von "BBB-/A-3" erhalten, wie der Konzern mitteilt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats