Starbucks CEO tritt im Frühjahr zurück


Starbucks Corp. gab bekannt, dass ihr CEO Orin Smith (62) im nächsten Jahr zurücktreten wird. Smith kam 1990 als CFO zu Starbucks. 2000 übernahm er den Sitz des CEO des Chairmans Howard Schultz (51). Während seiner Laufbahn bei dem Kaffeehausbetreiber war Smith auch als COO tätig. Im letzten Monat wurde er von dem Sportartikelherstellers Nike Inc. in das Board of Directors berufen. Nachfolger von Smith wird Jim Donald (50).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats