Starbucks will Saftbar gründen


Der US-Kaffeehausbetreiber Starbucks hat den kalifornischen Fruchtsafthersteller Evolution Fresh für 30 Mio. US-Dollar übernommen. "Das ist nur eine kleine Aquisiton, aber ein wichter strategischer Schritt für uns", wird Starbucks-Gründer und CEO Howard Schultz von der Presse zitiert. Zunächst will Starbucks die Säfte nur in seinen Kaffeehäusern anbieten. Später dann soll es eigene Läden geben, in denen die Säften sowie gesundes Essen angeboten werden soll. Anfang 20

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats