Nonfood-Kongress Stationärer Handel behauptet sich


Es sind oft die kleinen Dinge, die neuen Konzepten das Leben schwer machen. Beispielsweise eine Treppe, wie sie im Knauber-Baumarkt in Pulheim steht. Denn dieses Bauteil verhindert, dass sich mehr Verbraucher für den auf der Galerie im ersten Stock installierten Innovation-Store interessieren. "Deutsche mögen keine Treppen", klagte Knauber-Geschäftsführer Nektarios Bakakis vor den rund 200 Teilnehmern des Nonfood-Kongresses, der am 11. und 12. Juni im Berliner Hotel Interconti stattfand. Auf der als "Test-Labor" konzipierten Flächen kommen digitale Techniken wie etwa Oculus-Brillen zum Einsatz, mit denen sich Verbraucher in virtuellen Einkaufswelten bewegen können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats