Online-Konkurrenz Stationärer Handel muss sich sputen


Die Umsätze im Internet werden 2013 deutlich stärker wachsen als erwartet, so die Prognose des deutschen Versandhandels. Stationäre Händler stehen dabei vor der doppelten Herausforderung: Denn neben Online-Händlern entdecken auch Hersteller verstärkt den Vertriebskanal E-Commerce für sich. Die Umsatzprognosen für 2013 von Thomas Lipke, Präsident des Bundesverbands des Deutschen Versandhandels (BVH), fallen deutlich höher als noch vor wenigen Monaten aus: Der interaktive Handel werde 2013 um satte 22,2 Prozent auf 48 Mrd. Euro wach

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats