Adelholzener Stefan Hoechter


Herr Hoechter, noch liegt der Anteil des Online-Geschäfts mit Endverbrauchern bei Konsumgütern des täglichen Bedarfs bei knapp über 11 Prozent, er nimmt aber stark zu. Wie stellen Sie sich strukturell auf die Veränderungen ein, die eine zunehmende Digitalisierung für Ihr Geschäftsmodell bedeuten?
Die Zunahme des Onlinehandels bei Lebensmitteln ist natürlich eine Entwicklung, die wir mit Interesse verfolgen. Die Lebensführung unserer Kunden verändert sich, also wird sich auch die Lebensmittelbranche verändern. Wir sehen ja auch, dass viele Händler schon professionelle Online-Vertriebskanäle aufbauen. Für uns als Hersteller ist das Thema derzeit noch nicht ganz so akut. Das Getränkegeschäft läuft im Moment noch klassisch über den Lebensmitteleinzelhandel und den Getränkeabholmarkt, was natürlich auch mit der branchenspezifischen Gebinde-Thematik zu tun hat. Gerade für uns – mit einer Mehrwegquote von über 80 Prozent – ist das Thema postalischer Versand nur bedingt zielführend.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats