Stockmeyer: Einstieg bei Appel Feinkost


Stockmeyer steigt bei Appel Feinkost ein Von Christoph Murmann Die Unternehmensgruppe Stockmeyer beteiligt sich mit 40 Prozent an der Appel Feinkost GmbH & Co. KG in Düsseldorf. In dieser Gesellschaft faßt Appel & Frenzel am 1. Januar sein Feinkostgeschäft zusammen, wie sie gleichzeitig auch das Senfgeschäft auf eine Löwensenf GmbH & Co. KG und den Bereich Sauerkonserven auf die Firma Frieda Frenzel überträgt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats