Stollwerck-Vorstand zückt Rotstift


Die neuen Eigner der Kölner Stollwerck AG haben erste massiven Schritte zur Verbesserung der Kostenstrukturen eingeleitet: Im Zuge von Konzern internen Produktionsverlagerungen werden die beiden Betriebe der badischen Tochter Gubor stillgelegt (wir berichteten). Jim Forman, seit dem vergangenen Sommer Vorstandsvorsitzender der Kölner Stollwerck AG und damit auch zuständig für die Endverbrauchersparte der neuen Muttergesellschaft Barry Callebaut AG, machte schon vergangenen Sommer beim Einzug in sein neues Büro am Stammsitz der Kölner Stollwerck AG keinen Hehl daraus, dass es zu empfindlichen Einschnitten kommen müsse, um auf Dauer mit Stollwerck national wie international wettbewerbsfähig zu sein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats