Radikalkur für Stollwerck


Die neuen Herren im Hause Stollwerck wollen Nägel mit Köpfen machen: Mit einer Straffung des Sortimentes auf gut die Hälfte erwartet die Barry Callebaut AG eine verbesserte Profitabilität. Der damit einhergehende Kapazitätsabbau dürfte Auswirkungen auf den Gesamtmarkt haben. Der Handlungsbedarf der neuen Stollwerck-Mutter Barry Callebaut AG, Zürich, ist enorm: Binnen zwei Jahren soll die Umstrukturierung und Integration von Stollwerck in den mehrheitlich der Unternehmerfamilie von Klaus J.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats