Storck: Inverstiert viel Geld


LZ|NET. Der Süßwarenhersteller Storck will mit Werbeinvestitionen von 80 Mio. Euro die Position in den Stamm-Märkten ausbauen. Gleichzeitig forciert Inhaber Axel Oberwelland das Geschäft in Nordamerika und Osteuropa. Die Gruppe sei gut aufgestellt, um die Expansion zu bewältigen. Wie bereits in den Vorjahren verbuchen die Berliner 2007 deutliche Zuwächse. "Die Fusion mit einem anderen Hersteller steht bei uns nicht auf der Agenda", betont Axel Oberwelland, geschäftsführender Gesellschafter der Berliner August Storck KG. Gemeins

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats