Strategie: Matrix-Marketing stellt neue Fragen


LZ|NET. Hersteller können darüber klagen, dass der Einzelhandel ihnen das Leben schwer macht. Oder sie können sich wehren - und ihre Marketingstrategie ändern. "Weil die Händler mittlerweile versuchen, die Wahl und das Bewusstsein der Kunden zu beeinflussen, ist die alte Marketingtheorie, die sich ausschließlich auf das Verhältnis zwischen Hersteller und Kunden konzentriert hat, heute schlicht falsch", sagt Marcel Corstjens, Professor für Marketing an der Internatonalen Business School Insead in Fontainebleau.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats