Geflügel Streit um GVO-Futter


Die Aufregung um die Entscheidung der deutschen Geflügelbranche, wieder GVO-Futter einzusetzen, hat sich noch nicht gelegt. Auch im Zentralverband gibt es Unstimmigkeiten. Beinahe einen Monat nachdem der Zentralverband der Geflügelwirtschaft (ZDG) erklärt hatte, eine Fütterung ohne Gentechnik für Masthähnchen- und -puten sowie für Legehennen in Deutschland sei angesichts der aktuellen Marktsituation "leider nicht mehr sicherzustellen" nimmt die öffentliche Diskussion darüber neue Fahrt auf.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats