Strom: Auch Otto-Versand verkauft Energie


Hamburger Otto-Versand setzt Kunden unter Strom Katalog bietet Yellow-Offerte an -- Auch Interfunk vermittelt -- Wegert mit 5 000 Energie-Verträgen / Von Marliese Kalthoff Der Handel findet immer mehr Interesse an der Liberalisierung des Strommarktes. Nach dem Berliner Unterhaltungselektronik-Filialisten Pro Markt/Wegert vermittelt nunmehr auch der Versandhandelsriese Otto Billigstrom. Ab September können Versandhaus-Kunden das Stromangebot der baden-württembergischen Yellow Strom, einem Tochterunternehmen der Energie Baden-Württemberg (EnBW), nutzen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats