Studie Markenfälscher nutzen komplexe Handelsrouten


Hong Kong, die Vereinigten Arabischen Emirate und Singapur sind nach einer aktuellen Studie die zentralen Handelsdrehkreuze für gefälschte Markenprodukte in den europäischen Märkten. Aber immer mehr Plagiate werden auch innerhalb der EU produziert.Ob Taschen, Parfüms, Uhren oder elektronische Geräte: Das Geschäft mit gefälschten Waren boomt in fast jeder Ecke der Welt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats