Vergütung im E-Commerce Studie ermittelt digitale Top-Gehälter

von Redaktion LZ
Donnerstag, 04. September 2014
LZnet. Entscheider in deutschen Digital-Unternehmen verdienen im Durchschnitt 213.000 Euro inklusive Zulagen. Davon beträgt der fixe Anteil 63 Prozent, der variable 27 Prozent. Zusatzleistungen wie Dienstwagen oder betriebliche Altersvorsorge machen 10 Prozent aus.
Dies sind Ergebnisse einer Gehaltsstudie der Personalberatung Cribb. Mit 253.000 Euro erzielen Führungskräfte in Online-Media-Unternehmen das höchste Einkommen – vor den Chefs von E-Commerce-Unternehmen (246.000 Euro), Medienhäusern (239.000), Online-Technologie-Unternehmen (227.000) und Portalen/Marktplätzen (225.000).

Geringere Einkommensperspektiven bieten Inkubatoren und Agenturen. Hier liegen die Gehälter bei 203.000 beziehungsweise 195.000 Euro.

 

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats