Vorstände werden neu besetzt Stühlerücken bei Dax-Unternehmen

von Redaktion LZ
Mittwoch, 28. Januar 2015
LZnet. In den 160 größten Konzernen der Börsensegmente Dax 30, MDax, TecDax und SDax gibt es nach einer Analyse der Beratungsgesellschaft Kienbaum in diesem Jahr 28 neue Vorstandsmitglieder.
22 Vorstände verlassen das jeweilige Unternehmen, vier Vorstandsmitglieder steigen zu Vorsitzenden des Gremiums auf. 64 Vorstände erhalten eine Vertragsverlängerung.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats