Stühlerücken bei der Edeka


Stühlerücken bei der Edeka jp. Frankfurt, 28. Mai. Führungswechsel bei der Edeka-Bank: Dieter Grund (58) verläßt nach 16 Jahren seinen Chefsessel und macht zum 1. Juli dieses Jahres Eugen Timmer (54) Platz. Während das Aus von Grund für Außenstehende überraschend kommt, erscheint die Wahl seines Nachfolgers naheliegend. In der Branche bekannt geworden ist Timmer, der seit knapp 30 Jahren "Edekaner" ist, vor knapp zwei Jahren, als es darum ging, einen neuen Finanzvorstand für die Genossenzu finden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats