Berufsbild Süßwarentechnologegeht an den Start

von Redaktion LZ
Donnerstag, 15. Mai 2014
LZnet. Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahrs am 1. August kann die Süßwarenindustrie erstmals "Süßwarentechnologen" ausbilden. Die dreijährige Ausbildung umfasst die fünf Einsatzgebiete Schokoladewaren und Konfekt, Bonbons und Zuckerwaren inklusive Kaugummi, feine Backwaren, Knabberartikel und Speiseeis.
Damit werden alle von den Unternehmen der süßen Branche hergestellten Produkte auch in der Ausbildung erfasst, teilen der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit. Sie haben das neue Berufsbild gemeinsam auf den Weg gebracht.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats