Suntory will Orangina übernehmen


Der japanische Getränkekonzern Suntory plant, die Kultmarke Orangina von Investoren zu übernehmen. Eine Suntory-Sprecherin bestätigte gegenüber der Presse, dass die beiden Unternehmen Übernahmegespräche führen. Es sei aber noch nichts entscheiden. Laut Medienberichten wollen die Japaner mehr als 2,6 Mrd. USD (1,9 Mrd. Euro) für den europäischen Hersteller von Softgetränken bezahlen. Diese Summe hatten die US-Finanzinvestoren Blackstone und Lion Capital vor drei Jahren für Orangina hingelegt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats