Supermärkte ausgebootet

Eine große Chance ist erst einmal vertan. Eine Änderung oder besser gesagt eine behutsame Liberalisierung der Baunutzungsverordnung ist in weite Ferne gerückt, weil ein Arbeitskreis voller Spezialisten keine gemeinsame Linie formulieren konnte. Alle Supermarktbetreiber, besonders Rewe und Edeka, die diesen politischen Vorstoß gestartet hatten, werden enttäuscht sein. Die Möglichkeiten, sich bei dem gegenwärtigen Flächenreglement gegenüber Discountern oder Drogeriemärkten zu behaupten, bleiben eingeschränkt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats