Supermarktfusion Edeka und Tengelmann klagen gegen Kartellamt


Die Fusionskandidaten fahren zweigleisig: Edeka und Tengelmann haben gegen die Übernahmeuntersagung des Bundeskartellamts aus dem vergangenen Jahr nun auch Beschwerde beim Oberlandesgericht Düsseldorf eingereicht. Nach der Ministererlaubnis durch Sigmar Gabriel (SPD) wollen Edeka und Tengelmann nun auch den ursprünglichen Untersagungsbeschluss des Kartellamts aus der Welt schaffen. Entsprechende Beschwerden der beiden Unternehmen gegen den Beschluss vom 31.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats