TMF-Gruppe stellt Insolvenzantrag


Die in der Tiefkühlkostsparte tätige Karlsruher TMF Gruppe hat wegen drohender Zahlungsunfähigkeit beim zuständigen Amtsgericht einen Antrag auf Insolvenz gestellt. Um Löhne und Gehälter der über 600 Mitarbeiter rasch zu sichern, stehe eine möglichst zeitnahe Auszahlung der Insolvenzgeldansprüche im Vordergrund, hieß es aus den zuständigen Kanzleien. Hierzu werde man mit den zuständigen Banken, Kunden und Lieferanten so schnell wie möglich Kontakt aufnehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats