Hoffnungsschimmer für insolvente TMI


Wesentliche Entscheidungen über das Schicksal des insolventen Mediengroßhändlers TMI werden bis Ende November getroffen sein müssen, erwarten Branchenkenner. Ohne die rechtzeitige Gewissheit, wie es weitergehe, werde der Kreis der Handelspartner weiter schrumpfen. Insider schließen nicht aus, dass zumindest das Kerngeschäft der TMI-Gruppe, St. Leon-Rot, durch eine Branchenlösung gerettet wird. Denkbar wäre etwa eine Art Genossenschaftsstruktur, die von führenden Elektrofachmärkten unterstützt werden könnte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats