Tabakkonzerne verlieren vor Gericht


Eine TWA-Flugbegleiterin hat einen Prozess über 5,5 Mio USD gegen vier große US-Tabakkonz0erne gewonnen, die sie wegen einer Stirnhöhlenerkrankung in Folge von Passivrauchen verklagt hatte. 1997 war ein System von Sammelklagen über 349 Mio USD gegen die Tabakkonzerne gestartet. Rund 3.125 Flugbegleiter versuchen auf diesem Weg, eine Entschädigung für ihre Krankheit als Folge von Passivrauchen auf Flügen zu erhalten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats