Tabaksteuer in zwei Schritten erhöht


Die von der Bundesregierung geplante Erhöhung der Tabaksteuer soll nun doch in zwei Schritten erfolgen. Darauf hat sich Bundesfinanzminister Hans Eichel nach einem Gespräch mit der Tabakindustrie festgelegt. Eichels Sprecherin sagte, die Steuer werde zum 1. Januar 2002 und zum 1. Januar 2003 um jeweils 0,01 EUR pro Zigarette angehoben. Das Bundesfinanzministerium (BMF) kommt damit einer Forderung der Industrie nach.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats