EU will Tabakwerbung verbieten


EU-Verbraucherschutzkommissar David Byrne will nach einem Bericht des "Handelsblatts" jede Form von grenzüberschreitender Tabakwerbung in der EU verbieten und Subventionen für Tabakanbau streichen. Auch die Werbung im Internet, im Fernsehen und in Presseerzeugnissen solle verboten werden, kündigte Byrne in der Zeitung an. Byrnes Vorstoß sei Teil einer umfassenden Strategie, mit der die EU-Kommission den Tabakverbrauch in der EU drastisch eindämmen will.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats