Recruiting Talent-Pools bringen Bewerbern wenig

von Redaktion LZ
Donnerstag, 18. Dezember 2014
LZnet. Fast drei Viertel aller in einem Talent-Pool registrierten Bewerber machen negative Erfahrungen, so eine Studie von Career Builder.
24 Prozent erhalten zwar interessante Jobangebote, aber nur 3 Prozent finden auf diesem Weg eine Stellen. 31 Prozent werden über Vakanzen auf dem Laufenden gehalten, allerdings ohne ihr Suchprofil zu berücksichtigen. 43 Prozent hören nach der Registrierung nichts mehr von dem Unternehmen.

In der Gruppe bis 25 Jahre ist die Enttäuschung am größten: Kein einziger hat via Talent-Pool einen Job gefunden, nur 20 Prozent bekommen interessante Angebote, 15 Prozent ärgern sich über unpassende Stellenangebote, und 65 Prozent erhalten gar keine Vakanz-Updates.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats