Zweites Quartal Target hebt Gewinnprognose


Der US-Einzelhändler Target hat im zweiten Quartal 2015 mehr verdient als erwartet. Der angepasste Gewinn pro Aktie liegt mit 1,22 US-Dollar über der prognostizierten Spanne von 1,04 bis 1,14 USD, wie das Unternehmen mitteilt. Das Umsatzwachstum auf vergleichbarer Fläche entspricht mit 2,4 Prozent plus den Erwartungen. Wachstumstreiber sind die Kategorien Style, Baby, Kids und Wellness, die dreimal so schnell wachsen als der Konzerndurchschnitt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats