Tarife: Ärger über Berlin-Lösung


Berliner Abschluß sorgt für Ärger Leichtlohngruppe weiterhin Streitpunkt -- Tarifkonflikt festgefahren / Von Sabine Rössing sr. Frankfurt, 8. Juli. Der umstrittenen Berliner Einigung in der laufenden Tarifrundekommt, wie es scheint, zumindest keine Pilotfunktion zu. Die Bewertung des Berliner Ergebnisses fordert den Gewerkschaften HBV und DAG diplomatisches Geschick ab.   Trotz grundsätzlich positiver Signaleaus den Reihen der Arbeitgeber als Reaktion auf den in der vergangenen Woche erzielten Tarifabschluß für den Berliner Einzelhandel, blieb der erhoffte Impuls für die Verhandlungstermine in dieser Woche aus.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats